links
Webmail KontaktFormulareFernwartungDatenschutzImpressumAGB
rechts
iPlace
Startseite
Privat
Business
EDV und Netzwerk
Support
Unternehmen
Kundenbereich
Kundenberatung

Verkauf Rankweil
Tel: 05522 22200 11
>>Kontakt

Verkauf Bludenz
Tel: 05552 20500 15
>>Kontakt

Verkauf Hohenems
Tel: 05576 20620
>>Kontakt

Technik
Tel: 05522 22200-20
>>Kontakt


 

 
POWER DUO - INTERNET+TELEFON Drucken E-Mail
WIR HABEN DAS RICHTIGE FÜR SIE - ALLES AUS EINER HAND!

- keine Servicepauschale
- vergünstigte Herstellungskosten
- eine garantierte Grundgebühr ein Vertragslebenlang
- Betreuung und Support direkt im Ländle

Internetaktionpowerduo

powerduoimagew

Bestellformular für Neukunden
Bestellformular für Produktwechsel
Bestellformular für Umzug

Gesprächsgebührenübersicht

Formular für Rufnummernmitnahme
Formular für Telefonbucheintrag

Zur monatlichen Grundgebühr kommen bei allen Produkten noch die tatsächlichen
Gesprächsgebühren lt. aktueller Gebührenübersicht hinzu. Sekundengenaue Abrechnung
ab der 1. Sekunde. Mehrwertdienste automatisch gesperrt.

*)Maximale Brutto-Bandbreiten, welche technisch nicht garantiert werden können.
iPlace wird entsprechend den technischen Gegebenheiten einen Internetanschluss mit
einer Bandbreite bis zu den angegebenen Werten zur Verfügung stellen.

Verfügbarkeit

Um die Verfügbarkeit und mögliche Bandbreite zu prüfen, senden Sie uns bitte eine
Anfrage mit Ihrer genauen Adresse per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Wir überprüfen die Standorte "manuell" und können somit eine genauere Aussage treffen.

Herstellung

Einmalige Herstellungskosten
Power DUO Internet+Telefon - Aktion
€ 19,90
Die Herstellungskosten sind mit Selbstinstallation, inkl. vorkonfig. Router zuzgl. Kaution und ggf. Aufpreis je nach Router Modell. Herstellungsaktion nur gültig, wenn am Standort die letzten 3 Monate kein Produkt von iPlace bezogen wurde.
RUFNUMMER- einmalige Kosten (Preise pro Rufnummer):
Vorwahl 0720, z.B. 0720 520520 € 00,00
neue geogr. Rufnummer mit Vorwahl 055xx € 00,00
bestehende Rufnummer portieren/mitnehmen € 25,00
Mit der Rufnummernmitnahme ist der Telefonanschluss bei der A1 Telekom Austria unter Einhaltung deren Kündigungs- und Bindungsfristen gekündigt. Der Telefonanschluss darf in diesem Falle nicht von Ihnen gekündigt werden. Bitte beachten Sie, dass die Kündigungsfrist bei der A1 Telekom erst ab der Übernahme der Rufnummer startet.
Installation am Kunden PC/Notebook (bei Bedarf):
Installation bei iPlace € 00,00
VorOrt Installation durch iPlace Techniker € 65,00
Die VorOrt Installation beinhaltet 0,5 Stunden Arbeitszeit am Kunden-PC und Router/Modem des Kunden oder der A1 Telekom. Arbeitszeit darüber hinaus wird nach Aufwand verrechnet, € 94,80 inkl. MwSt./Std.. Kabel müssen vom Kunden selbst verlegt werden. Fahrtkosten und Installation des iPlace Routers sind im Preis enthalten.

Router/Modem

Router/Modem (einmalig):
Router – ohne WLAN – 1x LAN 100 Mbit/s – 1 analoger Telefonanschluss
Kaution (erhalten Sie bei Kündigung und Rückgabe des Routers retour) € 19,90
Router – WLAN 300 Mbps (2.4 GHz) – 4x LAN 100 Mbit/s – 1 analoger Telefonanschluss
Kaution (erhalten Sie bei Kündigung und Rückgabe des Routers retour) € 29,90
Router – WLAN 400 Mbps (2.4 GHz) – WLAN 866 Mbps (5 GHz) –
4x LAN 1 Gbit/s – 1 analoger  Telefonanschluss
Kaution (erhalten Sie bei Kündigung und Rückgabe des Routers retour) € 29,90
zuzgl. Aufpreis/Mietpreis
€ 39,90

Die Kaution von € 19,90 bzw. € 29,90 erhalten Sie bei Kündigung und Rückgabe des iPlace Routers retour, vorausgesetzt der iPlace Router/Modem wird inkl. Netzteil in unbeschädigtem Zustand innerhalb von 4 Wochen ab Vertragsende an uns retourniert. Der einmalige Aufpreis/Mietpreis von € 39,90 erhalten Sie bei Rückgabe des iPlace Routers NICHT retour. Alle iPlace Router werden leihweise zur Verfügung gestellt und verbleiben im Eigentum der Firma iPlace.

Alle iPlace Router sind vorkonfiguriert (Wireless Router mit WLAN Verschlüsselung), werden von uns per Fernwartung supportet und bei Hardwaredefekt kostenlos ausgetauscht. Für Ihre Sicherheit sind standardmäßig alle Ports gesperrt (bei Bedarf werden Ports von iPlace geöffnet, DMZ aktiviert,..), der Endkunde hat keinen Zugriff auf den iPlace Router/Modem. IP Adresse ist dynamisch (statische IP Adresse optional). Die angeführten WLAN Mbps sind Maximalwerte.



Um die Sicherheit unseres Netzwerkes nicht zu gefährden, ist es nicht erlaubt, einen eigenen Router direkt an das iPlace Netz (an die Telefondose) anzuschließen. Es ist von unserer Seite erlaubt und technisch möglich, hinter unserem Router einen eigenen Router anzuschließen. Wir können Funktionalität, technische Unterstützung und kostenlosen Telefonsupport nur für unsere eigenen Router und Hardware gewähren. Aufgrund der zahlreichen, unterschiedlichen Modelle können wir telefonisch und somit kostenlos nicht behilflich sein.

Wichtig

Mit Telefonen, welche dem analog/POTs Standard entsprechen (wie z.B. die Telekom Austria AG verwendet) ist bei der Umstellung auf VoIP Telefonie folgendes zu beachten:

Das Telefon wird nicht mehr an der Telefondose angeschlossen
Das Telefon wird an unserem Router/Modem angeschlossen (max. 1 analoges/Pots Telefon). Bei Schnurlos-Telefonen wird die Basisstation am Router angeschlossen.

EINE Telefondose im ganzem Haus/Wohnung
Sind mehrere Telefondosen vorhanden, so erfolgt der Internet- und Telefonanschluss über EINE der Telefondosen. An dieser Telefondose wird NUR unser Router angeschlossen. Wenn mehrere Telefondosen in Verwendung sind, kann bei einer Umstellung auf VoIP Telefonie die Funktionalität nicht garantiert werden. Außerdem kann es die Geschwindigkeit beeinträchtigen.

Analoge Telefonanlage
Bei einer analogen Telefonanlage wird unser Router zwischen dem Hauptanschluss der Telekom und Ihrer Telefonanlage angeschlossen. Wir übernehmen hierfür aber keinen Support und können nicht garantieren, dass alle Funktionen der Telefonanlage nach der Umstellung noch verwendbar sind.

Faxen, Faxgeräte:
Je nach Faxgerät und Qualität der Telekomleitung kann es beim Faxen Probleme geben. Als Alternative bieten wir hier für eingehende Faxe – fax to mail - eine monatlich kostenlose Lösung über ihr E-Mail System (z.B. Outlook). Für ein- und ausgehende Faxe empfehlen wir Ihnen VFax. Bei VFax und fax to mail ist es technisch nicht möglich, dass Telefon- und Faxnummer dieselbe ist.

Zusatzeinrichtungen:
Folgende Zusatzeinrichtungen können mit VoIP nicht betrieben bzw. deren Funktionalität nicht garantiert werden: Faxgeräte, Gebührenzähler, Einwahl mit einem Modem (analog wie ISDN), Alarmanlagen, Telefonanlagen, Notrufanlagen für Arzt oder Rettung sowie Altenpflege (gilt nicht für Notrufnummer), Geräte, die nicht der österreichischen Norm entsprechen, Frankiermaschinen, Türsprecheinrichtung, Türklingel, Zahlungssysteme u.ä.

Kein ISDN
ISDN Telefone oder Telefonanlagen funktionieren nicht mit Power Duo Produkten.

Vertragsinfos

Vertragsdauer:
Mindestvertragsdauer 24 Monate (aufgrund der vergünstigten Entgelte).
Optional Mindestvertragsdauer 12 Monate = Herstellungskosten einmalig € 79,90.

Kündigungsfrist:
Kündigungsfrist für Verbraucher im Sinn des § 1 KSchG: Kündigung zum Monatsletzten unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 1 Monat und unter Einhaltung der Bindungsfrist. Die Kündigung wird mit Ende des darauffolgenden Monats wirksam, vorausgesetzt die Bindungsfrist wird dadurch nicht verkürzt. Kündigungsfrist für Unternehmen: Kündigung zum Monatsletzten unter Einhaltung der Kündigungsfrist von 3 Monaten und unter Einhaltung der Bindungsfrist. Bindungs- und Kündigungsfristen bleiben für Verbraucher im Sinn des § 1 KSchG und Unternehmen auch bei Umzug und evtl. nicht möglicher Herstellbarkeit am neuen Standort bestehen. Der Anschluss ist an die Anschlussadresse gebunden. Ein Umzug stellt keinen außerordentlichen Kündigungsgrund dar. Die Kündigung ist nur mit Unterschrift des Vertragsinhabers gültig.

Zahlungsart - Rechnungsversand:
Rechnungsversand in elektronischer Form (per E-Mail). Die Zahlung der Hardware (Kaution, ggf. Aufpreis für Router, Accesspoint usw.) erfolgt bar bei Abholung, alle anderen Gebühren per SEPA-Lastschrift. Grundgebühr vierteljährlich im Voraus per Kalenderquartal. Gesprächsgebühren zwei Monate im Nachhinein. Jährliche Zahlung im Voraus mit 1 Monat Gratis auf Anfrage.

Produktwechsel:
Umstellung bei Produktwechsel erfolgt zum nächsten Monatsersten (vorausg. die bestehende Bindung wird dadurch nicht verkürzt, Bestellformular bis spätestens 20. d. Vormonats bei iPlace einlangend).

Produkt-Bandbreiten:
Falls die Max. Brutto-Bandbreite des bestellten Produkts lt. den Werten des iPlace Routers nicht erreicht wird, kann auf Kundenwunsch auf ein preisgünstigeres gewechselt werden, ein Vertragsrücktritt oder vorzeitige Vertragsauflösung aufgrund dessen ist nicht möglich.

Allgemein:
Alle Preise verstehen sich in EUR inkl. 20% MwSt. Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts- und Lieferbedingungen, welche unter iplace.at/agb.pdf abrufbar sind. Unsere Datenschutzerklärung finden Sie unter: iplace.at/datenschutz.pdf. Aktionen sind nicht miteinander kombinierbar. Aktion gültig bis auf Widerruf.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.



 

Verfügbarkeitscheck
DSL Check.jpg

iPlace Internet & Network Services GmbH - Ringstrasse 5 - A-6830 Rankweil, E-Mail.: office@iplace.at, Tel.: +43 (0) 5522 22200, Fax.: +43 (0)5522 22200-90